Rentenversicherungen
Informationen & Angebote: Dienstag, 17.09.2019
Das Interhyp-Prinzip

Gesetzliche Rentenversicherung

Bei der gesetzlichen Rentenversicherung in Deutschland handelt es sich um ein Alterssicherungssystem bzw. Hinterbliebenensicherungssystem. Die gesetzliche Rentenversicherung dient auch oft zur Abdeckung von gesundheitlichen Risiken.


Gesetzliche Rentenversicherung Gesetzliche Rentenversicherung = Versicherung?

Der Begriff "Versicherung" ist für die gesetzliche Rentenversicherung im engeren Sinne eigentlich nicht zutreffend. Denn die Rentenbeiträge korrelieren nicht mit dem versicherten Risiko. Weiterhin werden spätere Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung nicht aus deren Beiträgen sondern nach dem Solidaritätsprinzip aus der Abgabe von Dritten und aus Steuern bezahlt. Hieraus lässt sich bereits das Risiko der gesetzlichen Rentenversicherung deutlich ablesen.


Gesetzliche Rentenversicherung Generationsvertrag:

Die gesetzliche Rentenversicherung wird auch oft mit dem Begriff "Generationsvertrag" bezeichnet. Gemeint ist hier, dass die Beiträge der jetzigen Generation die Leistungszahlungen der vorherigen Generationen sichern soll. Also die jeweiligen Erwerbstätigen zahlen mit ihren Beiträgen die Leistungen für die aus dem Erwerbsleben Ausgeschiedenen. Durch diesen Beitrag erwirbt die jetzige Generation ihren eigenen Anspruch auf den späteren Leistungsempfang aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Hieraus wird das Risiko sichtbar, das besteht, wenn die jetzige zahlende Generation gegenüber der Leistungsempfangenden Generation zu klein ist. Der Generationsvertrag funktioniert also nur wirklich gut, wenn beide Gruppen relativ gleich groß sind, besser noch, wenn die zahlende Generation größer ist.


Gesetzliche Rentenversicherung Finanzierungsproblematik:

Die zunehmende Finanzierungsproblematik der gesetzliche Rentenversicherung basiert auf mehreren demographischen Fakten, die fehlende Beitragseinnahmen nach sich ziehen. Der Bundeszuschuss musste deswegen in Deutschland seit 1990 fast jährlich erhöht werden:

- Ausdehnung des Leistungskataloges (in den 70er Jahren)
- Einbeziehung der ehemaligen DDR
- Änderungen auf Beitragszahlerseite
- Änderungen auf Leistungsempfängerseite
- Sinken der Lohnquote am Volkseinkommen
- Hohe Arbeitslosigkeit
- Bevölkerungsentwicklung (dramatisch wird es ab ca. 2015)
- Bevölkerungsentwicklung (richtig dramatisch wird es um ca. 2030)

Die vorausberechenbaren Probleme werden sich im wesentlich nicht vermindern, denn es ist nicht wirklich damit zu rechnen das sich die Zahl der Geburten, die Zahl der Erwerbsquote und die Produktivität in wenigen Jahren extrem verbessern werden.


Gesetzliche Rentenversicherung Fazit:

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird die gesetzliche Rentenversicherung in den nächsten Jahren nicht mehr reibungslos funktionieren, wenn überhaupt noch. Wie lange sich dieses System halten wird ist von vielen Faktoren abhängig. Jedoch ist aus den bereits genannten Gründen deutlich zu erkennen, das die gesetzliche Rentenversicherung keine gute Altersvorsorge mehr garantieren kann.

Die Leistungen aus der gesetzlichen Rentenversicherung werden in absehbarer Zeit nicht mehr ausreichen! - Das steht fest!

Diese Aussagen hört man schon seit einigen Jahren aus Politik und Wirtschaftskreisen. - Nehmen Sie das ernst!

Schlagen Sie diese Warnungen nicht in den Wind! - Es betrifft IHR Leben!


Gesetzliche Rentenversicherung Was können Sie tun ?

Sie sollten auf jeden Fall JETZT damit anfangen in eine Altervorsorge zu investieren. Parallel dazu sollten Sie eine private Rentenversicherung abschließen um die fehlenden Leistungen abfangen zu können. Dazu bieten sich teilweise staatliche Förderungen an.

Informationen über: Private Rentenversicherung
Informationen über: Riester Rente
Informationen über: Rürup Rente





Gesetzliche Rentenversicherung


Geldanlage Ratgeber:
Alles rund um Versicherungen und Absicherung.
© Geldanlagen-Ratgeber.de | Impressum | Haftung | Datenschutz
Gesetzliche Rentenversicherung, das Finanzportal "Geldanlagen-Ratgeber.de" bietet kostenlos Informationen rund um Geldanlagen, Absicherung und Vorsorge. Der Geldanlagen Ratgeber gibt Rat zu den unterschiedlichen Themen rund um Ihre Geldanlag. geldanlagen-ratgeber.de - Der Ratgeber für Ihre Rentenversicherung. Gut informiert über Ihre Geldanlage durch "Geldanlagen-Ratgeber.de", Information über gesetzliche Rentenversicherung.
Geldanlagen | Absicherung & Versicherungen | Finanzierung | Immobilien | Service | Geldanlagen Sitemap
Trotz sorgfältiger Recherche besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit der Textinhalte. Alle Angaben ohne Gewähr.