Immobilien
Informationen & Angebote: Montag, 16.09.2019
Das Interhyp-Prinzip

Nutzungsart: Eigennutzung

Eine Geldanlage in Immobilien zur Selbstnutzung hat nicht nur den Vorteil einer Altersvorsorge, sondern kann sofort genutz werden. Die "Miete" fließt in die eigene Tasche und finanziert somit das mietfreie Wohnen im Alter. Das ganze auch noch Inflationsunabhängig.


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Vorteil der Geldanlage in die eigene Immobilie:

Als Geldanlage und Altersvorsorge ist es nach wie vor lohnend, eine Immobilie zu erwerben, die man selber nutzt. Immobilieneigentümer besitzen im Alter überwiegend mehr als Menschen, die ihre Ersparnisse in Aktien o. Ä. anlegen.

Ein psychologischer Grund für die Geldanlage in die eigene Immobilie:

Wer Geld ins eigene Häuschen investiert, spart i. d. R. konsequenter. Wer hingegen Geld oder Aktien besitzt, gerät häufiger in die Versuchung, sich vom Ersparten etwas Luxus zu gönnen. Ganz abgesehen vom mietfreien wohnen des Immobilien-Selbstnutzer im Alter.


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Immobilien für Eigennutzer / Selbstnutzer:

Für eine Geldanlage in Immobilien zur Eigennutzung bzw. Selbstnutzung bieten sich folgende typische Immobilienobjekte an:

- Einfamilienhaus
- Zweifamilienhaus
- Ferienhaus
- Grundstück
- Garage


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Kriterien zur Auswahl der Immobilie:

Die Immobilie selber muss ihre Anforderungen erfüllen. Diese sind u. a. von ihren familiären und finanziellen Verhältnissen abhängig.

- Ihre Familie muss genügend Platz / Wohnraum haben
- In der Immobilie müssen genügend Zimmer zur Verfügung stehen.
- Ist auch ein wohnen im Alter möglich?
- Gibt es Einschränkungen bei der Haus- und Gartengestaltung?
- Für Freiberufler / Selbständige sollten ggf. Gewerberäume nutzbar sein.


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Der Standort der Immobilie:

Da sich die Immobilie nicht einfach so versetzen lässt, sollte man sich bewusst werden wo man wohnen möchte, denn da wo die Immobilie steht, wird man die nächsten Lebensjahre verbringen.

- Möchten Sie lieber in der Stadt oder auf dem Land wohnen?
- Lieber in ruhiger Lage oder in einer lebhaften Gegend?
- Eher Zentrumsnah oder doch lieber Stadt- bzw. Ortsrandlage?
- Neubausiedlung oder bereits gewachsenes Wohngebiet?


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Die Infrastruktur zur Immobilie:

Die Infrastruktur zur Immobilie kann für das tägliche Leben von sehr großer Bedeutung sein. Sie wohnen in Ihrer Immobilie und müssen von dort aus Ihr Leben bestreiten.

- Wie weit ist es von Ihrer Immobilie bis zu Ihrem Arbeitsplatz?
- Wie weit ist es von Ihrer Immobilie bis zur Schule?
- Wie weit ist es von Ihrer Immobilie bis zum Kindergarten?
- Wie steht es mit der Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel?
- Gibt es Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf?
- Sind Ärzte, Kliniken und Apotheken in der Nähe?
- Wie steht es mit Freizeitaktivitäten und Naherholungsgebieten?


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Finanzierung der Immobilie gut planen!

Unbedingt mehrere Angebote erstellen lassen und auf verdeckte Kosten achten. Nicht "Äpfel" mit "Birnen" vergleichen. Hier lohnt es sich einen unabhängigen Finanzmakler einzuschalten. So lässt sich ein Haufen Geld sparen und schlechte Erfahrung vermeiden.

Prüfen Sie auch ob ihnen staatliche Zuschüsse zur Verfügung stehen.


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Rechtzeitig Rücklagen für die Immobilie bilden!

Planen Sie Reparaturen und Modernisierungen mit ein. Denken Sie an eine eventuelle neue Heizungsanlage. Bilden Sie rechtzeitig Rücklagen damit Sie das Wohnen in Ihrer Immobilie auch genießen können.


Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien Wertsteigerung der Immobilie:

Der wichtigste Faktor für die Wertsteigerung ihrer Immobilie ist:

- Die Lage!

Unterschätzen Sie niemals die Lage ihrer Immobilie. Stellen Sie sich vor, sie müssen ihren Lebensstandort einmal wechseln. Dann kommt nur der Verkauf oder die Vermietung ihrer Immobilie in Frage.

In beiden Fällen entscheidet die Nachfrage über den Preis ihrer Immobilie. Die Nachfrage wiederum ist von der Lage ihrer Immobilie abhängig!




Eigennutzung bzw Selbstnutzung von Immobilien
Geldanlage Ratgeber:
Das Finanzportal rund um Ihre Immobilien.
© Geldanlagen-Ratgeber.de | Impressum | Haftung | Datenschutz
Info zu Eigennutzung von Immobilien bzw. Selbstnutzung von Immobilien. Das Finanzportal "Geldanlagen-Ratgeber.de" bietet kostenlos Informationen rund um Geldanlagen, Absicherung und Vorsorge. Der Geldanlagen Ratgeber gibt Rat zu den unterschiedlichen Themen rund um Ihre Geldanlage. Gut informiert über Ihre Geldanlage durch "Geldanlagen-Ratgeber.de", hier Information zu Eigennutzung von Immobilien bzw. Selbstnutzung von Immobilien.
Geldanlagen | Absicherung & Versicherungen | Finanzierung | Immobilien | Service | Geldanlagen Sitemap
Trotz sorgfältiger Recherche besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit der Textinhalte. Alle Angaben ohne Gewähr.