Fonds
Informationen & Angebote: Montag, 16.09.2019
Das Interhyp-Prinzip

Containerfonds

Die Geldanlage in Containerfonds ist eine Investition in einen dynamischen Wachstumsmarkt. Bei einem Investment in Containerfonds werden Sie Miteigentümer von Frachtcontainern. Diese werden an Leasinggesellschaften oder internationale Reedereien vermietet, dies bringt regelmäßige Mieteinnahmen. Mit Containerfonds in alle Welt...


Containerfonds Hintergrund zu Containerfonds:

Bei einer Geldanlage in Containerfonds handelt es sich um ein mittelfristiges Investment. Über die Containerfonds kauft, mietet oder least der Geldanleger Transportcontainer von verschiedenen internationalen Reedereien oder Leasinggesellschaften. Wer in Containerfonds investiert, wird Besitzer mehrerer Container. Diese werden dann über einen festgeschriebenen Zeitraum zu festen Konditionen vermietet und anschließend wieder verkauft.

Durch den Containerfonds erzielen sie regelmäßige Mieteinannahmen. Mögliche branchenübliche Risiken wie Verlust, Beschädigung und Ausfallzeiten sind durch Versicherungen abgedeckt.

Die Vermietung und Verwaltung wird dem Kapitalanleger durch die Containerfonds abgenommen. In der Regel sind die Miteinnahmen über die gesamte Vertragslaufzeit garantiert.

Nach einer festgelegten Laufzeit von ca. fünf Jahren werden die Containerboxen wieder verkauft. Bei guter Wartung der Container kann der Erlös zwischen ca. 50-60 % der Anschaffungskosten liegen - gut für die Containerfonds.


Containerfonds Anlageformen der Containerfonds:

Es gibt zwei Möglichkeiten für eine Beteiligung an Containerfonds.

1) Die Geldanlage in eine Fondsgesellschaft (Containerfond):
Containerfonds erwerben eine Anzahl an Containern und vermietet auf Rechnung des Containerfond. Durch die Investition in mehrere tausend Container ist das Risiko ziemlich reduziert. Bei dieser Art der Containerfonds handelt es sich um eine vermögensverwaltende Kommanditgesellschaft (KG) welche Einkünfte aus einem Gewerbebetrieb erzielt.

2) Direkter Kauf der Container:
Container können direkt vom Anbieter erworben werden. Der Geldanleger wird der Eigentümer der Container. Er schließt mit dem Anbieter der Container einen Verwaltungsvertrag ab. Bereits beim Kauf werden hier die Konditionen für den Verkauf, am Ende der Laufzeit, vereinbart.


Containerfonds Renditen von Containerfonds:

Die Rendite der Containerfonds ergibt sich zum einen aus dem Kaufpreis und zum anderen aus den erzielbaren Mieten (ca. 12-14 % p.a.). Seit Jahren liegt die Rendite der Containerfonds zwischen ca. 5-7% nach Steuern.


Containerfonds Steuerliche Behandlung von Containerfonds:

Einkünfte aus Vermietung (Containerfonds) gehören zu den sonstigen Einkünften. Diese sind mit der steuerlichen Absetzung für Abnutzung (Afa) verrechenbar. Da die Container innerhalb von zehn Jahren steuerlich abgeschrieben werden dürfen, können die Mieteinnahmen somit, in Höhe des abschreibungsfähigen Teils, steuerfrei vereinnahmt werden. Die über zehn Prozent liegenden Mietausschüttungen, müssen mit dem individuellen Steuersatz versteuert werden. Der Verkaufserlös, nach Ende der vertraglich geregelten Laufzeit, muss nach geltendem Steuerrecht nicht versteuert werden. Ein Vorteil also für Containerfonds.


Containerfonds Risiko von Containerfonds:

Gehen die Mieter der Container in Konkurs, bleiben die Einnahmen aus. Das Prüfen der potenzieller Mieter ist also für den Anleger unerlässlich. Da sich der Stahlpreis in den letzten Jahren stark erhöht hat, haben sich natürlich auch die Preise für Container erhöht. Hieraus ergibt sich das Risiko, dass sich das Verhältnis, der Kaufpreise für Container gegenüber den Einnahmen aus der Vermietung der Container, verschlechtert haben kann. Containerfonds bergen also ein gewisses Risiko in sich.


Kapitalanlagen vergleichen Jetzt: Kapitalanlagen vergleichen!

Vergleichen Sie jetzt die Möglichkeiten zur Kapitalanlage. Machen Sie mehr aus Ihrer Geldanlage!

Kapitalanlagen vergleichen Vergleich renditestarker Geldanlagen
Kapitalanlagen vergleichen Unterschiedliche Laufzeiten und Anlagebeträge
Kapitalanlagen vergleichen Völlig unverbindlich und kostenfrei









Containerfonds


Geldanlage Ratgeber:
Alles rund um Ihre Geldanlage.
© Geldanlagen-Ratgeber.de | Impressum | Haftung | Datenschutz
Info zu Containerfonds. Das Finanzportal "Geldanlagen-Ratgeber.de" bietet kostenlos Informationen rund um Geldanlagen, Absicherung und Vorsorge. Der Geldanlagen Ratgeber gibt Rat zu den unterschiedlichen Themen rund um Ihre Geldanlage. Gut informiert über Ihre Geldanlage durch "Geldanlagen-Ratgeber.de", hier Information zu Containerfonds.
Geldanlagen | Absicherung & Versicherungen | Finanzierung | Immobilien | Service | Geldanlagen Sitemap
Trotz sorgfältiger Recherche besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit der Textinhalte. Alle Angaben ohne Gewähr.