Finanzierung News
Informationen & Angebote: Donnerstag, 03.12.2020
Das Interhyp-Prinzip

Trügerische Ruhe an den Zinsmärkten

Zinskommentar vom 30. Juli 2010


Seit drei Monaten bewegen sich die Kapitalmarktzinsen und damit ebenfalls die Baugeldzinsen auf einem historisch tiefen Niveau ohne größere Ausschläge praktisch seitwärts. Diese Phase des Durchatmens nach einer fulminanten Phase stark fallender Zinsen, die die 10-jährigen Pfandbriefrenditen in neun Monaten von 4,25 % auf 3,00 % gebracht hatte, sollte aber nicht missverstanden werden. Sowohl Investoren als auch Kreditnehmer stehen vor einer sehr schwierigen Entscheidung. Sollen sie auf stabile oder sogar noch weiter fallende Zinsen setzen, oder ist es Zeit, die Gewinne mitzunehmen und sich für einen drohenden und unausweichlichen Zinsanstieg zu positionieren?

Die großen Notenbanken halten zwar vorerst an ihrer zur Stimulierung gedachten Null-Zins-Politik fest. Doch eines ist klar: Spätestens seit die Politiker im Mai im Rahmen des Euro-Rettungspakets die Europäische Zentralbank gekapert haben, fehlt das mahnende Gewissen. Die Politiker weltweit glauben fest daran, dass sie aus der Schuldenkrise herauswachsen können, wenn die Wirtschaft nur schnell genug wieder Fahrt aufnimmt. Einige, besonders US-Präsident Obama, glauben sogar daran, dass sie noch rasch weitere Schulden machen müssen, um die Wirtschaft ein weiteres Mal zu stützen und danach die Schulden in Ruhe abbauen zu können. Dabei wird von beratenden Ökonomen wie Paul Krugman gerne mit der Depression der 30er Jahre argumentiert.

US-Notenbank-Chef Ben Bernanke ist ebenfalls Teil dieser Denkschule und wird weiterhin die Notenpresse laufen lassen, um ja nicht in den Verdacht zu geraten, dass er persönlich Schuld an einer zweiten Rezession in den USA trägt. So haben wir die sonderbare Situation, dass heute jeder Kommentator Alan Greenspan und seine lockere Geldpolitik als den Schöpfer der großen Blasen der vergangenen 15 Jahre sieht, gleichzeitig aber die aktuelle Schöpfung der ultimativ größten Liquiditätsblase als "alternativlos" gesehen wird. Derzeit versteckt sich diese Blase in den Staatsanleihenmärkten.

Die Tatsache, dass die USA mit einer exorbitant ausufernden Staatsverschuldung, schwachen Wachstumsaussichten und enormen strukturellen Problemen kurzfristige Finanzmittel zu fast Null und zehnjährige Anleihen zu 3,0 % zur Verfügung gestellt bekommt, zeigt die Verzweiflung der Anleger, die keine Alternativen sehen, ihre hohe Liquidität anderswo loszuwerden. Sollte jedoch ein Teil dieser geschaffenen Liquidität in den nächsten Monaten aufgrund gesteigerter Kreditnachfrage von Unternehmen und privaten Haushalten seinen Weg in die Realwirtschaft finden, so könnte Inflation sehr schnell ein Thema werden.

Preissteigerungen drohen dann von der Rohstoffseite, den Energiekosten und den höheren Lohnforderungen. Das hohe Aufholtempo der Emerging Markets hat in den vergangenen Jahren auch dort zu kräftigen Steigerungen der Produktionskosten geführt. Mit einfachen Drohungen, die Produktion nach Osteuropa oder Asien zu verlegen, kann man heute keine Null-Runden mehr durchsetzen. In einem anziehenden Arbeitsmarkt mit Fachkräftemangel sind Lohnsteigerungen für Deutschland daher vorgezeichnet. Das klingt gut für Konsumenten und Immobilienkäufer in Deutschland.

(Quelle: Interhyp, Zinskommentar von Robert Haselsteiner)

Finanzierung News und Artikel Anbieter / Vergleich für Baufinanzierung:

Für die Baufinanzierung gibt es viele Anbieter. Die Angebote sind sehr unterschiedlich und ändern sich u.a. in Abhängigkeit zum Marktzins.
Deshalb sollten Sie unbedingt die verschiedenen Baufinanzierer vergleichen!


Baufinanzierung vergleichen Kostenloses Angebot zur Baufinanzierung
Baufinanzierung vergleichen Über 300 (!) Anbieter im Vergleich!

Unser Partner "Interhyp" durchleuchtet für Sie deutschlandweit die Baugeld-Angebote von über 300 (!) Baufinanzierern, Banken, Sparkassen und Bausparkassen!

Ob Finanzierung von Eigentumswohnung, Haus oder Grundstück, ob Klassische Baufinanzierung oder Anschlussfinanzierung, gesucht wird die passende Baufinanzierung für Sie.

- Kein mühsames Vergleichen & Verhandeln mit unterschiedlichen Anbietern!
- Schauen Sie nach dem individuellen Angebot von über 300 Anbietern!
- Bereits über 500.000 Kunden haben damit viel Zeit und Geld gespart!
- Testen Sie Deutschlands größten Vermittler für private Baufinanzierung!













Finanzierung: Zinskommentar
Baufinanzierung Vergleich:
Vergleichen Sie jetzt mit Interhyp weit über 300 Anbieter für solide Baufinanzierungen.




Baufinanzierung vergleichen
Ob Immobilienfinanzierung bzw. Hausfinanzierung: Jetzt sofort Anbieter für Baufinanzierungen vergleichen, um eine günstige Hypothek mit niedrigen Bauzinsen zu finden!

Baufinanzierungs-rechner
Die Rechner helfen bei der Finanzierung einer Immobilie, günstiges Baugeld für Ihren Baukredit bzw. Ihr Baudarlehen zu berechnen. Immobilienkredite und Hypothekendarlehen mit niedrigen Zinsen finden.

Geldanlage Ratgeber:
Alles rund um Ihre Finanzierung, Baugeld, Baufinanzierung und Baudarlehen.



© Geldanlagen-Ratgeber.de | Impressum | Haftung | Datenschutz
Zinskommentar für die Finanzierung. Das Finanzportal "Geldanlagen-Ratgeber.de" bietet kostenlos Informationen rund um Finanzierungen, Baufinanzierung, Geldanlagen, Absicherung und Vorsorge. Der Geldanlagen Ratgeber gibt Rat zu den unterschiedlichen Themen rund um Ihre Geldanlage und Baufinanzierung. Gut informiert über Ihre Geldanlage durch "Geldanlagen-Ratgeber.de", hier Zinskommentar bezügl. Finanzierung, Baufinanzierung bzw. Hausfinanzierung.
Geldanlagen | Absicherung & Versicherungen | Finanzierung | Immobilien | Service | Geldanlagen Sitemap
Trotz sorgfältiger Recherche besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit bzw. Richtigkeit der Textinhalte. Alle Angaben ohne Gewähr.